Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen wollen, etwas über meine Arbeitsweise zu erfahren – und vielleicht auch etwas über mich.

Meine Tätigkeit als Heilpraktiker für Psychotherapie (HPP) übe ich ab Dezember 2018 wieder in Eislingen aus.

Meinen Heilberuf übe ich als Nebentätigkeit aus; in meinem Hauptberuf bin ich Kriminalhauptkommissar und Psychosozialer Berater beim Polizeipräsidium im Ulm.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit als HPP liegt im Bereich Verhaltenstherapie,  Hypnose und Hypnotherapie (auch medizinische Hypnose genannt).

Bereits 2006 hat der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung für Psychotherapie die Hypnotherapie als Heilverfahren anerkannt. Leider muss ich immer wieder erfahren, dass die Hypnose immer noch einen zweifelhaften Ruf hat. Teils wird sie in die Esoterik-Ecke gestellt, teils verbinden die Menschen mit Hypnose Begriffe wie: „Ausgeliefert“, „Willenlos“ oder „Hilflos“. Das erhöht die Schwelle bzw. erschwert oder verhindert den Zugang zur Hypnose, insbesondere für Menschen mit Ängsten oder Phobien. Das ist schade, denn gerade in diesem Themenfeld lohnt es sich, mit den Werkzeugen der Hypnose zu arbeiten.
Häufig gibt es für Ängste eine auslösende Situation, die in der Vergangenheit  liegt. Diese Auslösesituation bereitet im hier und jetzt Probleme, weil sie damals nicht verarbeitet oder nachteilig bewertet wurde. Sofern Sie es wünschen, werden wir versuchen, diese Situation (in Trance) zu finden, gemeinsam genauer anzuschauen und versuchen, sie angemessen zu bearbeiten.
Verhaltenstherapeuten gehen davon aus, dass „schädliches“ Verhalten (Phobien, Ängste, … etc.) irgendwann z.B. in einer schwierigen Situation erlernt wurde – und was erlernt wurde, kann auch wieder verlernt werden.

Weitere Details zu meinen Kompetenzen, meiner Arbeitsweise (FAQ), meiner Vita, zu den Kosten… etc.  finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Klicken Sie einfach auf die entsprechen Überschriften. Sofern Sie weitere Fragen an mich haben, beantworte ich Ihnen auch gerne Ihre Mail…

___________________________________________

Das „Motto“ der Praxis:

Life is a rollercoaster…

…so heißt es in einer bekannten Liedzeile. Das stimmt wohl. Im Leben geht es auf und ab – wie in einer Achterbahn. Wenn wir oben sind, haben wir ein gutes Leben und können Fahrt aufnehmen. Wenn wir unten sind, fällt es uns manchmal schwer daran zu glauben, dass wir die nächste Steigung schaffen. Vielleicht kann ich Ihnen zur Seite stehen, die nächsten Steigungen zu meistern oder Sie dabei unterstützen, ganz einfach wieder Fahrt aufzunehmen. Finden Sie den Weg an die Stelle der Achterbahn, an der Sie wieder nach oben gezogen werden.

Hypnosepraxis Bernd Ludwig im Kreis Göppingen
 

Achterbahn

Die Künstler: Leni (11) und Lenny (8)

Collage 2014  (Filzstifte, Uhu, Schere)